Jetzt psychiatrische Hilfe suchen? Aber sicher.

Jetzt psychiatrische Hilfe suchen?
Aber sicher.

Die psychische Gesundheit ist essentiell für eine hohe Lebensqualität – auch während der Corona-Pandemie. Einer Behandlung in einer psychiatrischen Institution steht nichts im Wege. Dank hohen Schutz- und Hygienemassnahmen sind die psychiatrischen Dienste für alle Menschen sicher.

Die Türen von psychiatrischen Institutionen des Kantons Bern stehen für Sie offen. Alle Kliniken verfügen über freie Betten und empfangen Sie gerne. Das Personal hat genügend Zeit für die Betreuung und Therapie. Ein Neueintritt ist jederzeit möglich. Genau wie in den Spitälern werden in den psychiatrischen Kliniken alle nötigen Schutz- und Hygienemassnahmen eingehalten. Die Mitarbeitenden sind im Umgang mit Schutzmaterial bestens geschult. Egal ob ambulant, teilstationär oder stationär – eine professionelle Therapie ist garantiert. So geht es Ihnen schon bald wieder besser.

Jetzt handeln

Was schon gesunden und stabilen Menschen mehr und mehr zu schaffen macht, trifft psychisch vorbelastete Menschen besonders hart. Die Corona-Pandemie birgt viele Herausforderungen für die psychische Gesundheit in sich. Eingeschränkte Kontakte, häusliche Isolation, Home-Office oder die Angst vor Jobverlust sind nur einige Gründe, die grosse Ängste und Sorgen auslösen können. Die psychiatrischen Kliniken und Praxen des Kantons Bern sind für Sie offen. Sie können sich bei Ihrer Behandlung sicher fühlen. Zögern Sie nicht und nehmen Sie jetzt professionelle Hilfe an. Schützen Sie Ihre psychische Gesundheit.

Weitere Informationen zum Thema


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gesundheitsversorgung.sites.be.ch/gesundheitsversorgung_sites/de/index/navi/index/Jetzt_psychiatrische_Hilfe_suchen.html